German
English
Espanol
Startseite  |  Impressum  |  Rechtlicher Hinweis  |  Mediathek

Mobile Welder (MW), lampengepumpt

Die mobilen, lampengepumpten Lasersysteme der MW-Baureihe vereinen Flexibilität mit Präzision und sind die erste Wahl beim Auftragsschweißen von Großwerkzeugen und immobilen Bauteilen.
Auch in diesen Anlagen kommt das bewährte und von Sigma Laser entwickelte modulare Konzept zum Einsatz, wodurch zusätzliche Optionen sowie die Laserleistung nachträglich noch aufgerüstet werden können. Somit kann das System jederzeit an Ihre tatsächlichen Anforderungen angepasst werden.

Beschreibung

Entstanden aus den Anforderungen des Werkzeug- und Formenbaus kommen unsere mobilen Laserschweißanlagen der MW-Serie inzwischen auch in anderen Branchen (z.B. Luft- und Raumfahrt, Automobilindustrie und der Medizintechnik) erfolgreich zum Einsatz.

Eine hohe Präzision sowie die Flexibilität einer Vier-Achsen-Laseranlage zeichnen dieses System aus. Der Schwenkarm, mit einer Reichweite von bis zu 1830 mm, ermöglicht das komfortable Arbeiten selbst an großen Bauteilen und ansonsten schwer erreichbaren Stellen. Durch die ausgeklügelte Mechanik bietet die MW-Serie darüber hinaus die Möglichkeit für einen sicheren und Platz sparenden Transport.

Durch die langen Verfahrachsen können auch Schweißnähte bis zu 600 mm ohne Unterbrechung im manuellen, halbautomatischen oder vollautomatischen Modus erzeugt werden. Die Automatisierungsoptionen für Serienfertigung sind hierbei ebenfalls modular aufgebaut und können bei Bedarf auch nachträglich in das System implementiert werden.

Durch das innovative Leistungsstufen-Konzept können diese Anlagen mit wahlweise 60, 120, 160, 220, 330, 420 oder 500 Watt betrieben werden und sollte sich Ihr Aufgaben-spektrum bzw. Ihre zu schweißenden Werkstoffe über die Jahre verändern, ist sogar ein späteres Aufrüsten der Laserleistung komfortabel möglich.      

Die Lasersysteme mit 120 oder 160 Watt kommen überwiegend bei Reparatur- und Auftragsschweißungen im Werkzeug- und Formenbau zum Einsatz, wohingegen Anlagen mit einer höheren Leistung vor allem zur Bearbeitung von anspruchsvoll zu bearbeitenden Materialen wie Aluminium, Edelmetallen, Titan oder speziellen Mischverbindungen eingesetzt werden. Gerne beraten wir Sie ausführlich bei der Auswahl eines Systems, passend für Ihren individuellen Anwendungsfall.

________________________________________________________________________________________________________________________

Highlight

  Mit dem multifunktionalen Joystick steuert sich die Anlage äußerst genau, schnell und sehr bequem. Einen weiteren ergonomischen Vorteil bietet hierbei die Pulse-Automatic-Funktion, mit der das automatische Pulsen des Lasers in Abhängigkeit von der Verfahrrichtung ermöglicht wird. Der Joystick arbeitet hierbei sowohl im analogen als auch digitalen Modus.    

________________________________________________________________________________________________________________________

Highlight

Das abnehmbare Touch-Display mit Magnethalterung vereinfacht die Bedienung der Anlage und die Kontrolle der Laserparameter zusätzlich.

Auf 50 Speicherplätzen können Sie hier Ihre verschiedenen Schweißparameter abspeichern.
     

________________________________________________________________________________________________________________________

Eine große Besonderheit unserer Anlagen ist der Einsatz von zwei Lampen, wodurch eine signifikante Steigerung der Langlebigkeit des Lasers erzielt wird. Vor allem wird hierdurch die Belastung auf die optischen Elemente aber auch für die Elektronik reduziert, was Ihnen den Vorteil der erweiterten Garantiekonditionen einbringt.

Weitere Informationen

In unserer Mediathek finden Sie weiteres Informationsmaterial und Demonstrationsfilme zu unseren Lasersystemen.

   
   
       

Top ...